Neues vom Historischen Verein Friedhofsführungen und Denkmalpfadführungen

Wir bieten an:

Friedhof am Mittwoch, 27.10.2021 um 11:00 Uhr einen Spaziergang über den Südfriedhof, auch "Lührmannfriedhof" genannt. Hier geht es zur Anmeldung.

Friedhof am Samstag, 20.11.2021  um 11:00 Uhr einen Spaziergang über den Siepenfriedhof. Hier geht es zur Anmeldung.

Denkmalpfad am Sonntag, 14.11.2021 um 11:00 Uhr eine Führung über den Denkmalpfad in der Innenstadt. Hier geht es zur Anmeldung.

Denkmalpfad am Sonntag, 09.01.2022 um 11:00 Uhr eine Führung über den Denkmalpfad in der Innenstadt. Hier geht es zur Anmeldung.

weitere Termine: 13.02.202213.03.2022; 10.04.2022 und 08.05.2022.

Technische Hinweise für Denkmalpfad- und Friedhofsführungen finden Sie im erweiterten Anmeldefenster. nicht über den oben aufgeführten Link. 

  • Oktober 2021

  • Spaziergang über den Südfriedhof

    Mi, 27.10.2021 11:00 Uhr - 13:00 Uhr, Extern

    Mit Michael Ludger Maas machen Sie

    einen Spaziergang über den Südfriedhof, auch "Lührmannfriedhof" genannt.
    Gemeinsam mit den angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern wollen wir den entsprechenden Friedhof "entdecken", uns an hier betattete Persönlichkeiten erinnern und die Ergebnisse dokumentarisch festhalten.

    Anmeldeschluss: 25.Oktober 2021

    18 freie Plätze -->
  • „Wer die Wahl hat - Äbtissinnenwahl und Konflikt im Reichsstift Essen"

    Do, 28.10.2021 18:00 Uhr - 19:00 Uhr, Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv

    Vortrag Thorsten Fischer

    Hinweis in eigener Sache:

    Die GGG Regel gilt ab sofort auch für unsere Vortrags-Veranstaltungen.
    Neben den Abstandsregeln und der Maskenpflicht kann nur eine begrenzte Anzahl von Besuchern unsere Vorträge verfolgen, d.h. maximal 20 Zuhörer.
    Eine schriftliche Anmeldung über die Homepage ist zwingend erforderlich, damit haben wir eine Übersicht über die Anzahl der Angemeldeten und gleichzeitig auch die Mailadresse.
    Die Registrierung vor Ort in eine Liste ist trotzdem notwendig.
    Wir bitten um Verständnis.

    Mitglieder werden bevorzugt!

    6 freie Plätze -->
  • November 2021

  • << Nachholtermin >>„Die Villa Hirschland in Werden – ein Zeugnis für den Aufstieg und die Vertreibung einer bedeutenden Bankiersfamilie“

    Do, 11.11.2021 18:00 Uhr - 20:00 Uhr, Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv

    Vortrag Nobert Fabisch

    Nachhol-Termin der ausgefallenen Veranstaltung.

    Hinweis in eigener Sache:

    Die GGG Regel gilt ab sofort auch für unsere Vortrags-Veranstaltungen.
    Neben den Abstandsregeln und der Maskenpflicht kann nur eine begrenzte Anzahl von Besuchern unsere Vorträge verfolgen, d.h. maximal 20 Zuhörer.
    Eine schriftliche Anmeldung über die Homepage ist zwingend erforderlich, damit haben wir eine Übersicht über die Anzahl der Angemeldeten und gleichzeitig auch die Mailadresse.
    Die Registrierung vor Ort in eine Liste ist trotzdem notwendig.
    Wir bitten um Verständnis.

    Mitglieder werden bevorzugt!

     

    Die maximale Teilnehmerzahl von 20 ist erreicht.
  • Führung über den Denkmalpfad im November

    So, 14.11.2021 11:00 Uhr - 13:00 Uhr, Extern

    Mit Jutta Kaiser machen Sie

    einen interessanten Rundgang über verschiedene Stationen des Denkmalpfades.
    Gemeinsam erleben Sie mit den angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern die 1171 jährige Geschichte des um  850 gegründeten Stift Essen. Gehen Sie auf eine interessante Entdeckungsreise.

    Anmeldeschluss: 8. November 2021

     

    20 freie Plätze -->
  • „30 Jahre Städtepartnerschaft Essen - Erfurt"

    Fr, 19.11.2021 18:00 Uhr - 20:00 Uhr, Extern

    Podiumsdiskussion, Rathaus, Ratstrakt

    Teilnehmer: Manfred O. Ruge Oberbürgermeister a.D., Erfurt; Hermann Hartwich OStDir.a.D., Essen; Christian Hülsmann ehemaliger CDU-Fraktionsgeschäftsführer und StDir.a.D., Essen; Thomas Werner Fachbereichsleiter 15 a.D., Essen; Walter Ruege Fachbereichsleiter 15, Essen; und Hans Schippmann Ehrenvorsitzender Historischer Verein..

    Hinweis in eigener Sache:

    Die GGG Regel gilt ab sofort auch für unsere Vortrags-Veranstaltungen.
    Neben den Abstandsregeln und der Maskenpflicht kann nur eine begrenzte Anzahl von Besuchern unsere Vorträge verfolgen, d.h. maximal 40 Zuhörer.
    Eine schriftliche Anmeldung über die Homepage ist zwingend erforderlich, damit haben wir eine Übersicht über die Anzahl der Angemeldeten und gleichzeitig auch die Mailadresse.
    Die Registrierung vor Ort in eine Liste ist trotzdem notwendig.
    Wir bitten um Verständnis.

    Mitglieder werden bevorzugt!

    30 freie Plätze -->

Eine Auflistung vergangener Veranstaltungen finden Sie in unserem Archiv

Historisches Portal Essen

Erfahren Sie mehr über die Essener Geschichte auf dem Historischen Portal Essen.
Zum Historischen Portal Essen

Nachrichten & Neuigkeiten

Neues vom Historischen Verein
wir bieten Führungen über den Denkmalpfad und über verschiedene Essener Friedhöfe an.

Denkmalpfad: jeden zweiten Sonntag im Monat jeweils um 11:00 Uhr
Start am Sonntag...

Weiterlesen

Die Mitgliederversammlung hat am 18.08.2021 einen neuen Vorstand gewählt.

Weiterlesen

Aktuelles aus der Mitgliederversammlung vom 18.08.2021

Michael Imberg wurde auf der Mitgliederversammlung zum neuen Vorsitzenden des Historischen Vereins und Hans Schippmann zum...

Weiterlesen

Essens Geschichte ist voll von bedeutenden Persönlichkeiten. Kein Wunder, bei weit über 1.000 Jahren Stadtgeschichte. Der Historische Verein für Stadt und Stift Essen e.V. und die Ruhrbahn GmbH sorgen...

Weiterlesen