Unser aktuelles Programm

  • August 2020

  • „Stift oder Ehe? Die „Pfründenpolitik“ des Hauses Manderscheid-Blankenheim und das kaiserlich-freiweltliche Damenstift Essen"

    Do, 27.08.2020 18:00 Uhr - 20:00 Uhr, Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv

    Vortrag Dr. Gabriele Rünger

    Hinweis in eigener Sache:

    Neben den Abstandsregeln und der Maskenpflicht kann nur eine begrenzte Anzahl von Besuchern unsere Vorträge verfolgen, d.h. maximal 25 Zuhörer.
    Eine schriftliche Anmeldung über die Homepage ist zwingend erforderlich, damit haben wir eine Übersicht über die Anzahl der Angemeldeten und gleichzeitig auch die Mailadresse.
    Die Registrierung vor Ort in eine Liste ist trotzdem notwendig.
    Wir bitten um Verständnis.

    21 freie Plätze -->
  • Oktober 2020

  • „Wer die Wahl hat - Äbtissinnenwahl und Konflikt im Reichsstift Essen"

    Do, 08.10.2020 18:00 Uhr - 19:00 Uhr, Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv

    Vortrag Thorsten Fischer

    Hinweis in eigener Sache:

    Neben den Abstandsregeln und der Maskenpflicht kann nur eine begrenzte Anzahl von Besuchern unsere Vorträge verfolgen, d.h. maximal 25 Zuhörer.
    Eine schriftliche Anmeldung über die Homepage ist zwingend erforderlich, damit haben wir eine Übersicht über die Anzahl der Angemeldeten und gleichzeitig auch die Mailadresse.
    Die Registrierung vor Ort in eine Liste ist trotzdem notwendig.
    Wir bitten um Verständnis.

    25 freie Plätze -->
  • „100 Jahre Ruhrgebiet. Die andere Metropole"

    Sa, 10.10.2020 15:00 Uhr - 17:00 Uhr, Ruhr Museum

    Führung Prof. Heinrich Theodor Grütter

    Hinweis in eigener Sache

    • Alle angebotenen Führungen können zurzeit nur mit 9 Personen und einem Guide durchgeführt werden.  Mitglieder werden bevorzugt.
      Bitte bei der Anmeldung im Feld Namen den Hinweis Mitglied ja eintragen.
    • Als Dank für Ihre Unterstützung werden alle Veranstaltungen im 2. Halbjahr 2020 für Mitglieder kostenfrei angeboten.
    Die maximale Teilnehmerzahl von 18 ist erreicht.
  • „140 + 10 – Wir feiern gemeinsam: 140 Jahre Historischer Verein für Stadt und Stift Essen, 10 Jahre Haus der Essener Geschichte/Stadtarchiv“

    Do, 29.10.2020 18:00 Uhr - 20:00 Uhr, Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv

    Austellungseröffnung Dr. Claudia Kauertz und Hans Schippmann

    Hinweis in eigener Sache

    • Alle angebotenen Führungen können zurzeit nur mit 9 Personen und einem Guide durchgeführt werden. Mitglieder werden bevorzugt.
      Bitte bei der Anmeldung im Feld Namen den Hinweis Mitglied ja eintragen.
    • Als Dank für Ihre Unterstützung werden alle Veranstaltungen im 2. Halbjahr 2020 für Mitglieder kostenfrei angeboten.
    9 freie Plätze -->
  • November 2020

  • „30 Jahre Städtepartnerschaft Essen - Erfurt"

    Do, 12.11.2020 18:00 Uhr - 20:00 Uhr, Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv

    Vortrag  NN = zurzeit noch nicht bekannt

    Hinweis in eigener Sache:

    Neben den Abstandsregeln und der Maskenpflicht kann nur eine begrenzte Anzahl von Besuchern unsere Vorträge verfolgen, d.h. maximal 25 Zuhörer.
    Eine schriftliche Anmeldung über die Homepage ist zwingend erforderlich, damit haben wir eine Übersicht über die Anzahl der Angemeldeten und gleichzeitig auch die Mailadresse.
    Die Registrierung vor Ort in eine Liste ist trotzdem notwendig.
    Wir bitten um Verständnis.

     

    22 freie Plätze -->

Eine Auflistung vergangener Veranstaltungen finden Sie in unserem Archiv

Historisches Portal Essen

Erfahren Sie mehr über die Essener Geschichte auf dem Historischen Portal Essen.
Zum Historischen Portal Essen

Nachrichten & Neuigkeiten

am 17. September 2020 um 17:30 im HdEG
Einladung & Tagesordnung
Anlage zur Jahreshauptversammlung

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder des Historischen Vereins,
unsere Satzung sieht eine...

Weiterlesen

Das Amt für Geoinformation, Vermessung und Kataster der Stadt Essen präsentiert den neuen amtlichen Stadtplan. Die neue Ausgabe wurde in Kooperation mit dem Historischen Verein für Stift und Stadt...

Weiterlesen
Test

Erstmals in Farbe – Die neuen Essener Beiträge bieten Faszinierendes aus der Essener Stadtgeschichte

Die Essener Beiträge erscheinen seit 140 Jahren. Nun ist Farbe eingekehrt und auch ansonsten ist...

Weiterlesen

  WICHTIG >>> WICHTIG >>> WICHTIG >>> WICHTIG >>> WICHTIG
Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder des Historischen Vereins,
durch die aktuelle Situation müssen wir mit besonderen Maßnahmen...

Weiterlesen

Die Stadtarchäologie und das Amt für Geoinformation, Vermessung und Kataster legen den 19. und 20. Band der Berichte aus der Essener Denkmalpflege vor.

Beschreibung zum Band 19

Einmannbunker
Einmannbunk...

Weiterlesen